HoliMaker

Manuelles Kunststoffverarbeitungssystem

Sie sind Produktinnovator und beschäftigen sich mit der Entwicklung von neuen Werkstoffen. Sie möchten schnell Ergebnisse Ihrer Materialkompositionen im Spritzgussprozess erhalten. Herkömmliche kunststoffverarbeitende Prozesse benötigen jedoch eine große Menge an Versuchsmaterial, um den Prozess überhaupt in Gang zu setzen. Oftmals stellt sich nach kurzer Zeit jedoch heraus, dass das Material in der vorliegenden Komposition verbessert werden muss und teure Grundstoffe müssen aufwendig entsorgt werden.

Bei der Entwicklung meines neuartigen Materials Ethical Plastics® bin ich auf ein sinnvolles, kostengünstiges und effizientes System gestoßen.

Sie können Ihre Materialkompositionen in Kleinstmengen von 3 cm3 in einem industrienahen Fertigungsprozess erproben. Flexible Prozessparameter- und Werkzeugauslegung lassen eine weite Bandbreite an Möglichkeiten zu.

Zusätzlich dient ein Komplementärgerät zur Wiederaufbereitung der Reststoffe und Fehlproduktion aus ihrem Entwicklungsprozess.

Seit kurzem haben wir das komplette System in den Ausstellungsräumen und Maker Space des INNONET Kunststoff in Horb am Neckar zur Vorführung und für Ihre eigenen Versuche zur Verfügung.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ein innovatives Gerät, das Kunststoffmaterialien elektronisch kontrolliert schmilzt und unter manueller Krafteinwirkung in Formen spritzt. Kleinformatige Kunststoffteile (derzeit max. 16 cm3) als Prototypen oder in Kleinserien können so schnell und kostengünstig hergestellt werden.

Anwendung findet sich in Entwicklungs- und Innovationsabteilungen von KMU´s, Industrieunternehmen, in FabLabs und Maker spaces sowie im Bildungs- und Ausbildungsbereich.

  • Es ermöglicht die Herstellung von Prototypen und Kleinserien von Teilen in Industriequalität in vielen Bereichen:
    Engineering und Produktdesign (Mechanik, Uhrmacherei, Automobil, Elektronik usw.)
  • Gesundheits- und Pharmaindustrie
    Kommunikation
  • Erziehung und Bildung

HoliPress kombiniert die Produktivität und Qualität des industriellen Kunststoffspritzgusses mit der Flexibilität des 3D-Drucks.

HoliShred, ein Gerät für manuelles Aufarbeiten von Kunststoffmaterial

HoliShred besteht aus einer Füllkammer mit Schutzhülle und ermöglicht das Mahlen von Thermoplasten mit bis zu 30% Füllanteil wie PP oder HDPE sowie 3D-Druckabfall.

Technische Informationen und Daten:
Gewicht HoliPress V1.3 allein: 7 Kg

HoliPress und HoliShred steht Ihnen zur Vorführung und Durchführung eigener Test zur Verfügung im:

Ausstellungszentrum des Innonet Kunststoff,
Plastic InnoCentre, Geschwister Scholl Str. 10, 72160 Horb am Neckar
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Udo Eckloff, udo@cerrillares.com oder per Telefon 07451 9190310

Vereinbaren Sie gleich einen Termin und geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Auf der folgenden Seite erhalten Sie dann Preisinformationen des manuellen Kunststoffverarbeitungssystems.